Lade Inhalt...

Lucrezia Borgia - Tochter des Papstes

Die große Romanbiografie

©2021 501 Seiten

Zusammenfassung

Die Femme fatale der Renaissance: Die fesselnde Romanbiografie »Lucrezia Borgia – Tochter des Papstes« von Hans Schlagintweit jetzt als eBook bei dotbooks.

Sie sehnt sich nach Freiheit und Selbstbestimmung – doch ihr Vater verlangt Sittlichkeit und Gehorsam … Lucrezia lernt früh, was es heißt, Tochter eines der skrupellosesten Männer des 17. Jahrhunderts zu sein: Blutjung wird sie auf Geheiß ihres Vaters Rodrigo Borgia in eine Ehe gezwungen. Lucrezia erkennt, dass sie für ihre Familie nicht viel mehr ist als ein Mittel, um an mehr Macht zu gelangen, und entscheidet, fortan ihr Leben selbst zu bestimmen. Bald schon tuschelt man hinter vorgehaltener Hand über die kaltblütige Schönheit, die strahlender Mittelpunkt der rauschenden Renaissance-Feste ist – und schonungslos ihre Geliebten unterwirft. Denn nichts ist in dieser Zeit skandalöser und gefährlicher als eine Frau, die nach ihren eigenen Regeln lebt …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der historische Roman »Lucrezia Borgia – Tochter des Papstes« von Hans Schlagintweit malt ein farbenprächtiges Bild der italienischen Renaissance – und einer starken Frau, die sich immer treu blieb. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
501
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783966558723
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (November)
Schlagworte
Historischer Roman Sarah Dunant Elena Martignoni Michelle Marly Caroline Bernard Ikonen ihrer Zeit Renaissance Borgia Neuerscheinungen eBooks
Zurück

Titel: Lucrezia Borgia - Tochter des Papstes