Lade Inhalt...

Steine aus Island

Ein Roman über das Verlieren und Finden der Liebe

2012 146 Seiten

Zusammenfassung

C. G. Jungs Konzept der Individuation besagt, der Mensch solle im Laufe seines Lebens das werden, was er wirklich ist. Gut, sagte ich mir, das hab’ ich jetzt geschafft: Ich bin ein Arschloch geworden.

Die Frau ist weg. Einfach so. Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten: Ferdinand könnte sich damit abfinden. Das läuft schon mal nicht so gut. Er könnte sich um seinen Sohn kümmern, der mürrisch vor sich hin pubertiert. Das klappt auch nicht wirklich. Natürlich könnte Ferdinand sich von seinen Freunden und seiner Therapeutin mit weisen Ratschlägen wieder aufbauen lassen. Aber mit der Weisheit ist das so eine Sache. Was also soll ein Mann tun, der eine Liebe verloren hat und hofft, dass irgendwo dort draußen eine andere auf ihn wartet?

Authentisch, gefühlsecht und intelligent: Der Liebeskummer-Roman mit Herz, Verstand und mehr als einem Glas Rotwein zuviel.

Jetzt als eBook: „Steine aus Island“ von Stefan Scholz. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
146
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2012
ISBN (eBook)
9783955200145
Dateigröße
1.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v201712
Schlagworte
eBooks Liebeskummer Liebe Herz Gefühle Liebesgeschichte Beziehung Island Frauenunterhaltung Regentage Kuscheldecke Drama

Autor

Zurück

Titel: Steine aus Island