Lade Inhalt...

Fürstenroman

Roman

2012 279 Seiten

Zusammenfassung

»Eine köstlich-kitschige Fürstengeschichte mit hohem Unterhaltungswert.« Stuttgarter Stadtanzeiger

Es beginnt mit einer Katastrophe – und von da an geht es bergab. Die Hochzeit von Prinzessin Anne-Sophie mit einem ungarischen Adligen muss abgesagt werden, weil der Bräutigam verschwunden ist und die Braut unpässlich im Koma liegt. Die Familie von Hohensinn sollte diese schwere Prüfung mit fürstlicher Contenance und Würde ertragen – doch das klappt eher weniger. Daran sind auch zwei Bürgerliche nicht ganz unschuldig: Christel und Renate aus Oberhausen stellen staunend fest, dass es unter dem roten Teppich der Blaublüter noch wüster aussieht als bei Hempels unterm Sofa …

Verrückt, vergnügt und ganz schön frech: Der Bestseller von Hera Lind, einer der erfolgreichsten deutschen Unterhaltungsautorinnen aller Zeiten.

»Hera Lind schreibt Romane, deren Lästerton die Herzen der stolzesten Frauen trifft. « Die Zeit

Jetzt als eBook: „Fürstenroman“ von Hera Lind. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
279
Erscheinungsform
eBook-Lizenz
Jahr
2012
ISBN (eBook)
9783955200626
Dateigröße
1.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v203636
Schlagworte
Humor Comedy Feelgood heiterer Roman Frauenroman Gaby Hauptmann Dora Heldt Petra Hülsmann Bestseller eBooks

Autor

Zurück

Titel: Fürstenroman