Lade Inhalt...

Kommissar Lavalle - Der dritte Fall: Die Stunde der Artisten

Kriminalroman

2013 315 Seiten

Zusammenfassung

„Ihr Team lebt wie der Staat im Staat, und Sie sind darin der König. Damit ist jetzt Schluss. Und Sie, lieber Lavalle, werden wieder lernen, sich Anordnungen zu fügen.“

Wo hört Eigensinn auf und fängt Verantwortungslosigkeit an? Henri Lavalle hat viele spektakuläre Fälle gelöst – doch bei seinen Vorgesetzten hat er sich nicht beliebt gemacht. Die neue Chefin lauert geradezu darauf, dem Kommissar einen Fehler nachzuweisen. Als der Theaterleiter des berühmten Apollo-Varietés in Düsseldorf ermordet aufgefunden wird, scheint ihre Stunde gekommen zu sein: Nach Abschluss des Engagements werden sich die Tatverdächtigen in alle Winde zerstreuen. Lavalle bleibt nicht viel Zeit. Doch bei den Ermittlungen in der Künstlerwelt stößt er auf eine Mauer des Schweigens – und auf Menschen, die nur ihren eigenen Gesetzen gehorchen …

Der dritte Fall der Krimiserie, in der bizarre Fälle von einem ganz besonderen Ermittler aufgeklärt werden: „Stefanie Koch lebt in Düsseldorf und Frankreich, kein Wunder also, dass ihr Kommissar Pastis liebt und seinen Charme einzusetzen versteht.“ Welt am Sonntag

Mit einem Vorwort von Bernhard Paul, Gründer des bekannten Zirkus Roncalli.

Jetzt als eBook: „Kommissar Lavalle: Die Stunde der Artisten“ von Stefanie Koch. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
315
Erscheinungsform
überarbeitete Neuausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783955203443
Dateigröße
1.6 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v230579
Schlagworte
Spannung Krimi Thriller Düsseldorf Lavalle Kommissar Stefanie Koch Verbrechen Tatort Mord Gewalt Leiche Ermittlung Opfer Täter

Autor

Zurück

Titel: Kommissar Lavalle - Der dritte Fall: Die Stunde der Artisten