Lade Inhalt...

Der Nomade

Roman

2013 182 Seiten

Zusammenfassung

Manche hielten mich für einen Engel, andere für einen Teufel, wie sehr ich Mensch war, das erkannte mein Herr Henrique. »Ich werde einen Heiligen aus dir machen«, sagte er einmal zu mir, niemals gab er zu, auch nicht auf seinem Sterbebett, dass es ihm nicht gelungen war.

Er war ein Tuareg, einer der »wahren freien Menschen« aus dem Herzen der Sahara. Doch dieses Leben findet ein jähes Ende, als er im Jahr 1418 mit gerade mal 12 Jahren von den Männern Heinrich des Seefahrers entführt und nach Portugal verschleppt wird. Doch obwohl er als Kartograph und Illustrator am portugiesischen Hofe lebt, kann Idrisa die Wüste und den Traum von Freiheit nicht vergessen. Verzweifelt versucht er, aus seinem goldenen Käfig zu entkommen.

Ein wunderbarer Roman über die großen Fragen unserer Zeit, erzählt in einer Prosa von bestechender Kraft und Eindringlichkeit.

Jetzt als eBook: „Der Nomade“ von Beate Rygiert. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
182
Erscheinungsform
überarbeitete Neuausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783955202200
Dateigröße
1013 KB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v230581
Schlagworte
eBooks Gute Unterhaltung Unterhaltung Tuareg Sahara Wüste Freiheit Portugal Hof historisch 15. Jahrhundert Spannung

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Der Nomade