Lade Inhalt...

Krank in Deutschland

Ein Tatsachenreport

2013 230 Seiten

Zusammenfassung

„Natürlich müssen Krankenkassen wirtschaftlich denken. Wenn aber ihr ethisches Herz herausoperiert wird und durch das kalte Herz der Wertschöpfungsdenke ersetzt wird, dann wird alles verdorben.“

Ein Mann, der aufgrund eines Hexenschusses eingeliefert wird und nach kurzer Zeit an Nierenversagen verstirbt; ein Kind mit Down-Syndrom, dem man die logopädische Therapie verweigert; ein Krebspatient, den man unter fadenscheinigen Gründen aus der Krankenkasse wirft – so sieht die Schattenseite unserer Praxen und Krankenhäuser aus. Renate Hartwig ist die Frontfrau des Widerstands gegen die Gesundheitsreform. Hunderte von Ärzten, Patienten und Krankenschwestern wollten nicht länger schweigen: Sie haben »ausgepackt« und den skandalösen Zustand einer menschenverachtenden Medizin der Abkassierer enthüllt.

Basierend auf knallharten Fakten – ein schockierender Tatsachenreport, der sie so schnell nicht wieder loslässt.

Jetzt als eBook: „Krank in Deutschland“ von Renate Hartwig. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
230
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783955204075
DOI
10.3239/9783955204075
Dateigröße
1.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v230683
Schlagworte
Sachbuch Tatsachenreport Gesundheitswesen Gesundheitsreform Krankenkassen Praxen Krankenhäuser Ärzte Pflegepersonal Patient Krankheit Renate Hartwig Antworten gesucht Krank in Deutschland

Autor

Zurück

Titel: Krank in Deutschland