Lade Inhalt...

DRACHE UND PHÖNIX - Band 1: Goldene Federn

2013 172 Seiten

Zusammenfassung

Eine große Liebe.
Eine gefährliche Reise.
Das Abenteuer beginnt.

Venedig im 18. Jahrhundert. Jan Stolnik führt ein rastloses Leben. Niemand ahnt, welches Geheimnis er hütet: Jan ist ein Drache, gefangen im Körper eines Menschen – dazu verdammt, ewig zu leben, ohne jemals seine Flügel entfalten zu können. Der Besuch der Lagunenstadt soll ihn für einige Zeit von seinem Schicksal ablenken. In den engen Gassen und prachtvollen Palazzi hört er immer wieder einen Namen: La Fiametta. Schon nach ihrer ersten Begegnung weiß Jan, dass die Sängerin mit der verführerischen Stimme und dem kapriziösen Wesen keine gewöhnliche Sterbliche ist. Er verliebt sich unsterblich in das schillernde Geschöpf – und erkennt rasch, dass Gefühle zum Fluch werden können …

Der erste Band der historischen Fantasy-Saga, die Jahrhunderte überspannt und an die schönsten Orte der Welt entführt: spannend, berührend, faszinierend.

Jetzt als eBook: „DRACHE UND PHÖNIX: Goldene Federn“ von Angelika Monkberg. dotbooks – der eBook-Verlag.

JETZT BILLIGER KAUFEN – überall, wo es gute eBooks gibt!

Details

Seiten
172
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783955203924
Dateigröße
1.1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v232816
Schlagworte
drache phönix goldene federn erster roman Fantasy Historisch Venedig Abenteuer Liebe Oper Musik

Autor

Zurück

Titel: DRACHE UND PHÖNIX - Band 1: Goldene Federn