Lade Inhalt...

DIE MEROWINGER - Siebter Roman: Dritte Flucht

2014 227 Seiten

Zusammenfassung

„Was habt ihr für ein Glück, ihr Weiber! Ihr teilt das Bett mit dem größten König auf Erden! Nicht einmal der Kaiser in Konstantinopel ist so reich und so mächtig! Was ist los?“, fuhr er Radegunde an. „Was machst du für ein Gesicht? Ist jemals eine Braut so glücklich gewesen?“

Er ist der Sohn eines großen Herrschers – und sein Machthunger kennt keine Grenzen. Im Jahre 531 überfällt der Frankenkönig Chlothar das Reich der Thüringer. Nach einer Vernichtungsschlacht bringt er einen besonderen Schatz in seine Gewalt: Radegunde, Tochter des Thüringerkönigs. Obwohl sie 20 Jahre jünger ist und Chlothar bereits drei Gemahlinnen hat, will er das Mädchen heiraten. Doch Radegunde ist nicht nur schön, sondern auch klug – und nicht bereit, sich kampflos in ihr Schicksal zu fügen …

Die fesselnde Familiensaga über eine der mächtigsten Familien der Spätantike, die mit Blut und Schwert Geschichte schrieb: die Merowinger.

Jetzt als eBook: „DIE MEROWINGER – Siebter Roman: Dritte Flucht“ von Robert Gordian. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
227
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783955205546
Dateigröße
1.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v268589
Schlagworte
merowinger dritte flucht siebter roman

Autor

Zurück

Titel: DIE MEROWINGER - Siebter Roman: Dritte Flucht