Lade Inhalt...

Aus dunklen Federn

Mit den blutigen Handschriften von Markus Heitz, Thomas Finn und vielen anderen

2014 312 Seiten

Zusammenfassung

Markus Heitz, Thomas Finn und andere Autoren lehren uns die Kunst des Schreckens in der Anthologie „Aus dunklen Federn“, jetzt als eBook bei dotbooks.

Ein unheimliches Baby, die Macht lang verschwundener Götter und nächtlicher Gesang, der den Tod herbeiruft: Lesen Sie diese düsteren Geschichten auf eigene Gefahr! Aus den dunklen Federn von Thomas Finn und Markus Heitz, Boris Koch, Lena Falkenhagen, Hanka Jobke, Vincent Voss und Sonja Rüther fließt feinster Horror über Schrecken, die sich hinter der Maske des Alltäglichen verbergen. Wenn Sie keine Angst vor einem Karussell haben, das sich bis in alle Ewigkeit drehen wird, und eine Begegnung mit den Todesschläfern aus dem Bestseller „Oneiros“ von Markus Heitz nicht fürchten, heißen wir Sie herzlich Willkommen. Aber sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt ...

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Die Horror-Anthologie „Aus dunklen Federn“ mit den blutigen Handschriften von Thomas Finn, Boris Koch, Markus Heitz, Sonja Rüther und vielen anderen. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

JETZT BILLIGER KAUFEN – überall, wo es gute eBooks gibt!

Details

Seiten
312
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783955204426
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v283173
Schlagworte
federn handschriften markus heitz thomas finn

Autor

Zurück

Titel: Aus dunklen Federn