Lade Inhalt...

Mord unter dem Drachenfels

Kriminalroman

2016 381 Seiten

Zusammenfassung

Rache auf rheinische Art von einem Meister des Regionalkrimis: „Mord unter dem Drachenfels“ von Reinhard Rohn jetzt als eBook.

Tödliches Deutschland: In Köln wird der Opernsänger Georg Arden kaltblütig überfallen. Mit zwei gezielten Schlägen auf den Kehlkopf zerstört der Angreifer seine Stimme. Ohne Job, ohne Hoffnung oder Perspektive zieht Georg sich nach Königswinter an den Fuß des Drachenfelsens zurück. Hier begegnet er der jungen Klavierlehrerin Nora. In ihrer Nähe wagt er doch noch, von einer glücklichen Zukunft zu träumen – bis er Noras dunkles Geheimnis erfährt. Plötzlich brechen die Schrecken der vergangenen Wochen wieder über ihn herein. Mit aller Macht stemmt Georg sich gegen eine entsetzliche Erkenntnis: Zwischen Noras Vergangenheit und dem Angriff auf ihn besteht eine lebensbedrohliche Verbindung …

„Es ist nicht nur ein Regio-Krimi vom Rhein, den der Autor uns da vorstellt. Es ist ein Bild von bösen Verstrickungen von Menschen die auch die Zeit nicht entwirren und heilen kann.“ Eschborner Zeitung

Jetzt als eBook kaufen und genießen – entdecken Sie die tödlichen Seiten des Siebengebirges im Kriminalroman „Mord unter dem Drachenfels“ von Reinhard Rohn. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
381
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783958246133
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v322723
Schlagworte
eBooks Regionalkrimi Koeln Drachenfelsen Siebengebirge Koenigswinter Peter Meisenberg Opernsaenger Rache Geheimnis in Vergangenheit

Autor

Zurück

Titel: Mord unter dem Drachenfels