Lade Inhalt...

Das Rosa-Luxemburg-Komplott

Roman

2016 456 Seiten

Zusammenfassung

Vergessen Sie, was Sie über die deutsche Geschichte zu wissen glauben: „Das Rosa-Luxemburg-Komplott“ von Christian v. Ditfurth als eBook bei dotbooks.

Berlin, März 1919: Rosa Luxemburg führt die Revolution zum Sieg. Doch bald muss sie gegen russische Gewaltapostel und deutsche Freikorpssöldner kämpfen, um die Macht – und um ihr Leben. In diese explosive Situation gerät Sebastian Zacharias, der gerade erst aus der Kriegsgefangenschaft entlassen wurde. Er soll Lenin über Rosa Luxemburgs Pläne unterrichten. Als sie nur knapp einem Anschlag entgeht, sucht Zacharias die Mörder. Wem ist noch zu trauen? Seine Ermittlungen führen ihn auf die Spur einer skrupellosen Verschwörung. Bleibt Rosa Luxemburg nur ein letzter verzweifelter Ausweg?

Spannend wie ein Thriller – in „Das Rosa-Luxemburg-Komplott“ spielt Christian v. Ditfurth wieder mit der Geschichte: Was wäre geschehen, wenn die deutsche Revolution 1918/19 gelungen wäre?

„Ein faszinierendes Konstrukt aus Fakten und Phantasie.“ Der Spiegel

„Ein glänzend geschriebenes Buch, voller Dramatik und viel historischem Gespür.“ Saarbrücker Zeitung

„Christian v. Ditfurth ist ein Meister historischer Thriller.“ Lausitzer Rundschau

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Das Rosa-Luxemburg-Komplott“ von Christian v. Ditfurth. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
456
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783958245006
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v333766
Schlagworte
eBooks Thriller Berlin Revolution Zeitgeschichte 1919 Arbeiterbewegung KPD Spartakusaufstand kontrafaktische Geschichte

Autor

Teilen

Zurück

Titel: Das Rosa-Luxemburg-Komplott