Lade Inhalt...

Abgründe der Macht

Ein Roman über Otto den Großen

2016 457 Seiten

Zusammenfassung

Wer herrschen will, muss kämpfen: „Abgründe der Macht“, der Roman von Robert Gordian über den Sachsenkönig Otto den Großen, als eBook bei dotbooks.

Es beginnt mit einem Fest – und wird bald zum brutalen Kampf: Als Otto von Sachsen im Jahre 936 den Thron des Ostfrankenreichs besteigt, scheint auch die Kaiserkrone des deutsch-römischen Reiches zum Greifen nah zu sein. Der junge König weiß, dass es Neider und Nebenbuhler gibt, die alles daran setzen, ihn zu stürzen. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass die Feinde auch aus seiner eigenen Familie stammen …

Der fesselnde Roman über einen Ruhelosen und Getriebenen: Erfolgsautor Robert Gordian setzt dem großen Sachsenkönig Otto ein Denkmal und durchleuchtet schonungslos das dichte Geflecht aus Neid, Intrigen und Gewalt, das jene umgibt, die nach der Macht greifen.

„Robert Gordian beschreibt die Wirren und Machtspiele des 10. Jahrhunderts mit viel Detailreichtum und Hintergrundwissen. Ein lesenswerter Roman nicht nur für Geschichtsinteressierte.“ www.tempus-vivit.net

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Abgründe der Macht“ von Robert Gordian, einem der vielseitigsten historischen Romanautoren Deutschlands. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
457
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783958241107
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v333777
Schlagworte
eBooks Historischer Roman Mittelalter Sachsen Magdeburg Intrigen Otto der Große Liudolfinger Ostfranken Kaiser Christianisierung Ottonische Renaissance

Autor

Zurück

Titel: Abgründe der Macht