Lade Inhalt...

Wo der Wahnsinn wohnt

Kriminalroman

2017 142 Seiten

Zusammenfassung

Mord in der Psychiatrie: Der Pfalzkrimi „Wo der Wahnsinn wohnt“ von Peter Lechler jetzt als eBook bei dotbooks.

Helmut Bosch, von Mitarbeitern und Patienten der Mannheimer Psychiatrie nur „Der Boss“ genannt, schwebt eines Morgens im Garten seiner Anstalt – aufgespießt, gepfählt von mehreren Eisenstangen. Kripo-Chef Kautz steht vor einem Rätsel, denn je mehr Leute er zu der grausamen Tat befragt, desto offensichtlicher wird es, dass Bosch mehr als nur einen Feind hatte: Der Leiter der Psychiatrie, ein schizophrener Patient, einer der Therapeuten, selbst Boschs eigene Ehefrau – sie alle haben ein Motiv. Um den Täter zu finden, ist Kautz gezwungen, in moralische Abgründe zu blicken, und droht sich hier am Rande des Wahnsinns bald selbst zu verlieren …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Wo der Wahnsinn wohnt“ von Peter Lechler. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
142
Erscheinungsform
eBook-Lizenz
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783961480388
ISBN (Buch)
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2017 (September)
Schlagworte
eBooks Pfalzkrimi Mannheim Irrenhaus Mord Detektiv Spannung Regionalkrimi Schizophren geisteskrank

Autor

Zurück

Titel: Wo der Wahnsinn wohnt