Lade Inhalt...

Ein hauchdünnes Band: Die Töchter Englands - Band 18

Roman

von Philippa Carr (Autor) Gerda Bean (Übersetzung)

2017 425 Seiten

Zusammenfassung

Wie gut kennst du die Menschen, die du liebst? Der Schicksalsroman „Ein hauchdünnes Band“ von Bestsellerautorin Philippa Carr als eBook bei dotbooks.

England, 1936 – die Welt steht am Abgrund, ohne es zu ahnen ... Dorabella und Violetta Denver sind Zwillinge und doch höchst unterschiedlich: Während die extrovertierte Dorabella es genießt, im Mittelpunkt zu stehen, und kein Risiko scheut, bleibt Violetta stets vernünftig – schließlich muss sie ihre Schwester mehr als einmal aus brenzligen Situationen befreien. Und so ist sie vom ersten Moment an skeptisch, als Dorabella ihr Herz während einer Deutschlandreise an den charismatischen Dermot Tregarland verliert und ihm auf seinen Familienstammsitz nach Cornwall folgt. Als dort das Schicksal grausam zuschlägt, setzt Violetta alles daran herauszufinden, welches dunkle Geheimnis die Familie Tregarland hütet – koste es, was es wolle …

Spannend und romantisch – ein Roman der Saga „Die Töchter Englands“: Bestsellerautorin Philippa Carr verwebt große historische Ereignisse mit den Lebensgeschichten starker Frauenfiguren zum mitreißenden Lesevergnügen!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Ein hauchdünnes Band“ von Philippa Carr, auch bekannt als Jean Plaidy und Victoria Holt. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
425
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783961481156
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v378410
Schlagworte
eBooks Romantik Liebesroman England Cornwall 30er Jahre Schicksalsroman Frauensaga Familiengeheimnis Freundschaft

Autoren

Zurück

Titel: Ein hauchdünnes Band: Die Töchter Englands - Band 18