Lade Inhalt...

Die Erben Roms

Historischer Roman

2018 300 Seiten

Zusammenfassung

In Rom sieden Macht, Kunst und Liebe im Kessel der Emotionen. Der historische Roman »Die Erben Roms« von Cornelius Hartz jetzt als eBook bei dotbooks.

Rom im Jahr 55 vor Christus: Liebe und Hass, dekadenter Luxus und exzessive Gewalt prägen das Bild der Stadt wie auch das Leben des Dichters Catullus. Vom wohlhabenden Vater verstoßen, widmet er sein Leben ganz der Dichtkunst. Doch dann verliebt er sich in Clodia, deren Name als skandalöse Geliebte eines Politikers in aller Munde ist. Seine Gefühle bleiben unerwidert, denn Clodias Interesse gilt nur den Mächtigen Roms, die sie für ihre eigenen Zwecke manipuliert. In seiner Verzweiflung stürzt Catullus sich in die Arbeit und prangert offen die politischen Missstände in der Stadt an. Doch damit macht er sich gefährliche Feinde – denn die Senatoren schrecken auch vor Mord nicht zurück …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: der historische Roman »Die Erben Roms« von Cornelius Hartz verwebt historische Fakten der Antike mit spannender Fiktion rund um den berühmten Neoteriker-Dichter Catullus. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
300
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783961484409
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v451813
Schlagworte
Historische Romane Spannung Rom Antike 1. Jahrhundert vor Christus Catullus Tanja Kinkel Imperium Robert Harris Italien eBooks

Autor

Zurück

Titel: Die Erben Roms