Lade Inhalt...

Die Geliebte des Bischofs

Historischer Roman

2021 371 Seiten

Zusammenfassung

Eine verbotene Liebe in Zeiten des Aufruhrs: Der historische Roman »Die Geliebte des Bischofs« von Beate Schaefer jetzt als eBook bei dotbooks.

Trier, 382 nach Christus. Die Stadt wird von Unruhen zerrissen, während die Anhänger des Christentums mit aller Macht versuchen, jede Spur der alten Kulte auszurotten. Dazu gehört auch das Theater mit seinen gottlosen Gebräuchen: Bischof Britto ist fest entschlossen, diese auszumerzen. Doch dann begegnet er der schönen Schauspielerin Marcia, die ihn mit ihrer Leidenschaft für ihre Kunst völlig gefangen nimmt. Sie stellt ihn vor eine unmögliche Entscheidung: Um das zu bekommen, wonach er sich am meisten sehnt, müsste er alles verraten, woran er glaubt …

Ein bewegender Historienroman voller Pracht und voller Schrecken: Beate Schaefer zeichnet mit eindringlicher Kraft das Bild einer zerrissenen Gesellschaft – und der Macht einer Liebe, die keine Grenzen kennt.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der prachtvolle historische Roman »Die Geliebte des Bischofs« von Beate Schaefer. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
371
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783961484492
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (August)
Schlagworte
Historischer Roman Historienroman Historischer Liebesroman Mittelalterroman Trier Antike Iny Lorentz Andrea Schacht Neuerscheinung eBooks

Autor

Zurück

Titel: Die Geliebte des Bischofs