Lade Inhalt...

Das Herz einer Gräfin

Roman

2019 272 Seiten

Zusammenfassung

Das Schicksal einer mutigen jungen Frau: Der fesselnde historische Roman »Das Herz einer Gräfin« von Günter Ruch als eBook bei dotbooks.

Wenn größtes Glück und tödliche Gefahr nah beieinander liegen … Für Genovefa, die Tochter des Herzogs von Brabant, wird im Jahre 732 ein langgehegter Traum wahr: Sie kann den Hof ihres gefühlskalten Vaters verlassen und an der Seite ihres Mannes ein neues Leben beginnen! Dass der Pfalzgraf im Ruf steht, ein rauer Krieger zu sein, der seine Braut nur aus Machtinteresse zu sich in die Eifel holt, schreckt sie nicht – Genovefa ist überzeugt, sein Herz durch Anmut und Schlauheit gewinnen zu können. Doch ihr Liebreiz weckt auch das Interesse eines anderen Mannes: Golo, der skrupellose Verwalter des Grafen, setzt alles daran, Genovefa in sein Bett zu zwingen. Als sie sich widersetzt, spinnt er einen eiskalten Plan, um Rache zu nehmen …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Im historischen Roman »Das Herz einer Gräfin« erweckt Günter Ruch die bekannte Sage zu neuem Leben. Doch während Genofeva – auch Genoveva genannt – in der Überlieferung ein Opfer des Pfalzgrafen Siegfried und seines Verwalters Golo wurde, erzählt Ruch die Geschichte aus der Sicht einer willensstarken Frau, die nicht bereit ist sich in ihr Schicksal zu fügen. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
272
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783961484393
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v460672
Schlagworte
Historischer Roman 8. Jahrhundert Mittelalter Eifel Maria Laach Legende Sage Wolf Serno Daniel Wolf eBooks

Autor

Zurück

Titel: Das Herz einer Gräfin