Lade Inhalt...

Die Lichter der Nacht

Roman

von Robert J. Wiersema (Autor:in) Thomas Hag (Übersetzung)
2020 368 Seiten

Zusammenfassung

Kennt das Schicksal keine Gnade? Der berührende Familienroman »Die Lichter der Nacht« von Robert J. Wiersema jetzt als eBook bei dotbooks.

Im Schlaf sieht sie aus wie ein Engel … Für Karen Barret bricht eine Welt zusammen, als ihre kleine Tochter Sherry sich von ihrer Hand losreißt und vor einen Truck läuft. Wie durch ein Wunder überlebt Sherry ihre schweren Verletzungen – doch fortan liegt sie im Koma. Während Karen sie zuhause pflegt und fest daran glaubt, dass ihre Tochter wieder aufwachen wird, droht Karens Ehemann, an dem Schicksalsschlag zu zerbrechen. Als die Not der Familie am größten ist, scheint es plötzlich ein Lebenszeichen von der kleinen Sherry zu geben – jedoch auf so ungewöhnliche Weise, dass kein Arzt es für möglich hält und Sherrys Eltern sich nur noch eins fragen: Kann Glauben wirklich Berge versetzen?

»Ein eindrucksvolles, bewegendes, intelligentes Debüt voller Magie.« Publishers Weekly

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der gefühlvolle Roman »Die Lichter der Nacht« von Robert J. Wiersema. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
368
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783961488742
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (Mai)
Schlagworte
Familiendrama Drama Schicksal Tragik Marc Levy Judi Picoult England Koma Neuerscheinungen eBooks

Autoren

Zurück

Titel: Die Lichter der Nacht