Lade Inhalt...

Tod in München - Machtbeben: Der vierte Fall für Sonne und Litzka

Kriminalroman

2020 283 Seiten
Reihe: Sonne und Litzka ermitteln , Band 4

Zusammenfassung

Tatort Kirche: Mord unter dem Kreuz! Der packende Kriminalroman »Tod in München – Machtbeben« von Harry Luck jetzt als eBook bei dotbooks.

Wenn sich hinter dem heiligen Schein dunkle Abgründe auftun … Der Münchner Erzbischof wird im Bischofspalais ermordet aufgefunden – erschlagen mit einer bronzenen Heiligenstatue. Schnell muss Kommissar Jürgen Sonne feststellen, dass die Liste der Verdächtigen lang ist. Schließlich steht das Konklave in Rom kurz bevor – und der Erzbischof wurde als heißer Nachfolger des Papstes gehandelt. Waren die Ansichten des Bischofs einigen zu liberal … und ist der Machtkampf in der Kirche tatsächlich so erbarmungslos? Oder spielt die mysteriöse Verbindung zum bayerischen Kanzlerkandidaten eine Rolle? Als der Sensationsreporter Frank Litzka dem Kommissar pikante Informationen zuspielt, muss sich Sonne fragen, wer in dem dunklen Machtkreis von Kirche und Politik noch keine Schuld auf sich geladen hat …

»Ein absoluter Spannungskünstler.« Bayerischer Rundfunk

Jetzt als eBook kaufen und genießen: »Tod in München – Machtbeben« von Harry Luck – der vierte Band der großen München-Krimireihe. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
283
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783961489589
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (September)
Schlagworte
Kriminalroman Politkrimi Regiokrimi Großstadtkrimi Ermittlerkrimi Spannung Tatort München Soko München Neuerscheinung eBooks

Autor

Zurück

Titel: Tod in München - Machtbeben: Der vierte Fall für Sonne und Litzka