Lade Inhalt...

Die Toten von Wien: Zwei Kriminalromane in einem Band

"Das Sterben der Bilder" und "Bilder des Bösen"

©2021 961 Seiten

Zusammenfassung

Die grausame Schönheit des Todes: Der historische Krimi-Sammelband »Die Toten von Wien« von Britta Hasler jetzt als eBook bei dotbooks.

Das alte Wien zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Eine Stadt am Abgrund, gespalten zwischen dem prachtvollen Glanz eines vergangenen Jahrhunderts – und der bodenlosen Gier einer neuen Zeit … Der Museumswärter Julius Pawalet hat eine besondere Gabe: Jede Einzelheit der ausgestellten Gemälde brennt sich in seine Erinnerung ein wie glühende Kohlen. Als ein skrupelloser Mörder die nächtlichen Straßen zu einem Ort der Albträume macht, erkennt Pawelet darum als einziger, dass der Täter seine Opfer so kunstvoll herrichtet wie in einem Gemälde. Gemeinsam mit dem Privatdetektiv Lischka macht Pawalet sich auf die Jagd nach ihm, doch schon bald wird klar: Der Täter hat ihm eine grausame Falle gestellt, die Pawalet in die schillernde Unterwelt Wiens führen wird – und an den dunklen Grund seiner eigenen Seele. Kann es von dort noch ein Entkommen geben?

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Historische Krimispannung im Sammelband »Die Toten von Wien« von Britta Hasler – mit den Kriminalromanen »Das Sterben der Bilder« und »Bilder des Bösen«. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
961
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783966554916
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (November)
Schlagworte
Historischer Kriminalroman Babylon Berlin Wien-Roman Stadt der Mörder Heidi Rehn Susanne Goga Frank Goldammer Neuerscheinung eBooks
Zurück

Titel: Die Toten von Wien: Zwei Kriminalromane in einem Band