Lade Inhalt...

Der Maler von Florenz

Roman

404 Seiten

Zusammenfassung

Eine unmöglich scheinende Liebe in finsteren Zeiten: Der historische Roman »Der Maler von Florenz« von Ingeborg Bayer jetzt als eBook bei dotbooks.

Florenz im 15. Jahrhundert: Niemand hat es je für nötig befunden, dem Waisenjungen einen Namen zu geben. Im Kloster des fanatischen Mönchs Savonarola muss er sich den Gelübden des Gehorsams und der Keuschheit unterwerfen – und wächst so in einer Welt heran, die nur aus Grau zu bestehen scheint. Doch als die Medici in die Stadt am Arno zurückkehren, ändert sich auch sein Leben für immer: Mit staunenden Augen beginnt der junge Mann jenseits der Kirchenmauern eine Welt zu entdecken, die ihn in ihrer Farbenpracht und ihrem Glanz beinahe überwältigt. In der Werkstatt eines bekannten Malers findet er Anstellung, Freunde und den Sinn seines Leben … bis er die bezaubernde Ghita kennenlernt. Plötzlich verspürt er in seinem Herzen eine nie gekannte Sehnsucht. Doch die selbstbewusste Alchemistin hütet ein Geheimnis, das beide in tödliche Gefahr bringen könnte …

Ein farbenprächtiger Historienepos, so prachtvoll und vielschichtig wie ein Gemälde der alten Meister!

»Ingeborg Bayer macht die Menschen im Schatten der Geschichte sichtbar!« Süddeutsche Zeitung

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der historische Roman »Der Maler von Florenz« von Ingeborg Bayer. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
404
Erscheinungsform
Neuausgabe
ISBN (eBook)
9783966555869
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (Juli)
Schlagworte
Historischer Roman Historienroman Tanja Kinkel Hilary Mantel Florenz Medici Italien 15. Jahrhundert Renaissance Neuerscheinungen eBooks

Autor

Zurück

Titel: Der Maler von Florenz