Lade Inhalt...

Die Töchter Venedigs - Band 3: Stadt der dunklen Masken

Roman

2021 335 Seiten
Reihe: Die Töchter Venedigs, Band 3

Zusammenfassung

Die Kraft der Freundschaft überwindet alle Grenzen: »Die Töchter Venedigs: Stadt der dunklen Masken« von Ingeborg Bayer jetzt als eBook bei dotbooks.

Venedig im 18. Jahrhundert. Am Rialto sind neue Zeiten angebrochen: Der Glanz von La Serenissima droht zu verblassen, und der Stolz ihrer Bewohner ist endgültig gebrochen, als Napoleons Truppen die Stadt besetzen. Inmitten dieser Zeit der politischen Unruhen besucht die junge Ursul Helmbrecht aus Nürnberg die Stadt an der Lagune. Als sie im Haus eines Familienfreundes einen geheimnisvollen Kupferstich mit dem Bildnis dreier Frauen entdeckt, ist die junge Deutsche sofort fasziniert. Sie spürt, dass eine sonderbare Beziehung sie selbst mit dem Schicksal der drei Veneziannerinnen verbindet. Ursul beginnt, Nachforschungen anzustellen – und diese führen sie nicht nur immer weiter in die verwinkelten Gassen Venedigs, sondern auch in die Tiefen der Vergangenheit ihrer eigenen Familie …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der fesselnde historische Roman »Stadt der dunklen Masken« von Ingeborg Bayer – das epische Finale der Trilogie »Die Töchter Venedigs«. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
335
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2021
ISBN (eBook)
9783966555838
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2021 (August)
Schlagworte
Historischer Roman Hilary Mantel Tanja Kinkel Historienroman Venedig Nürnberg Italien 18. Jahrhundert Neuerscheinungen eBooks

Autor

Zurück

Titel: Die Töchter Venedigs - Band 3: Stadt der dunklen Masken