Lade Inhalt...

Die unerwünschte Fremde

Ein Dorfroman

©2022 441 Seiten

Zusammenfassung

Der falsche Schein einer dörflichen Idylle: Der abgründige Roman »Die unerwünschte Fremde« von Jutta Mülich jetzt als eBook bei dotbooks.

Auf der Suche nach einer lange verschollenen Verwandten verschlägt es die junge Alice Goldberg in ein kleines Dort an der Nordseeküste – doch der strahlend blaue Himmel, die friedliche Landschaft und die tiefe Mittagsstille sind trügerisch: Hier scheinen sich hinter jedem freundlichen Lächeln, hinter jedem gepflegten Garten Fremdenfeindlichkeit und dunkle Geheimnisse zu verbergen. Was mit misstrauischen Blicken, gemurmelten Verdächtigungen und ersten Einschüchterungsversuchen beginnt, wird für Alice bald zur echten Gefahr. Vielleicht wäre es besser, sie würde das Dorf so schnell wie möglich verlassen? Aber vielleicht ist es dafür längst zu spät …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der psychologisch fesselnde Roman »Die unerwünschte Fremde« von Jutta Mülich wird Fans von Juli Zehs »Über Menschen« und Dörte Hansens »Mittagsstunde« begeistern. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
441
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2022
ISBN (eBook)
9783986902131
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2022 (Dezember)
Schlagworte
Spannung Thriller Krimi Regiokrimi Neonazi Roman Rechtextremismus Roman Norddeutschland Juli Zeh Neuerscheinung eBook
Zurück

Titel: Die unerwünschte Fremde