Lade Inhalt...

Die toten Bücher

Kriminalroman

2012 338 Seiten

Zusammenfassung

Bier und Bücher waren das Einzige, was Andrea interessierten. Doch dann …

Der Münchner Italiener Andrea interessiert sich nur für Bier und Bücher, die er in seinem gleichnamigen Laden verkauft. Als dort eingebrochen wird, muss er sich wider Willen auf die Suche nach zwei geheimnisvollen Büchern begeben. Mit Hilfe der durchtriebenen Melitta und des Verschwörungsfreaks Martin sowie dank des Wissens eines rätselhaften Eremiten aus dem Englischen Garten kommt Andrea den dunklen Machenschaften einer internationalen Verlagskette in die Quere und begibt sich dabei auf sehr dünnes Eis …

Eine Verschwörung rund um geheimnisvolle Bücher, ein gehöriger Schuss Humor und eine dicke Portion Lokalkolorit sorgen für beste Unterhaltung.

Jetzt als eBook: „Die toten Bücher“ von Michael Kurfer. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
338
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2012
ISBN (eBook)
9783943835113
Dateigröße
1.7 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v195998
Schlagworte
Spannung Krimi Bücher Hochspannung eBook Regio Nervenkitzel geheimnisvoll Einbruch München Verschwörung Humor Lokalkolorit internationale Verlagskette Unterhaltung Buchladen

Autor

Zurück

Titel: Die toten Bücher