Lade Inhalt...

Eisbach

Kriminalroman

2013 336 Seiten

Zusammenfassung

»Niemand schöpfte Verdacht. Und niemand vermisste sie. Er hatte dafür gesorgt, dass sie nicht mehr auftauchen würde. Nie mehr.«

Eine eiskalte Nacht in München. Ein Mann hört Hilferufe im Englischen Garten und verständigt die Polizei. Nur wenige Stunden später geht eine Anzeige bei der Münchener Polizei ein – eine attraktive, junge Frau wird vermisst. Kurz darauf wird ihre Leiche geborgen. Die Obduktion ergibt: Die junge Frau wurde vergewaltigt und lebendig in der Nähe des Eisbachs begraben. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden. Doch Kommissarin Linda Lange ist von seiner Unschuld überzeugt und ermittelt in eine andere Richtung. Was sie schließlich herausfindet, übertrifft ihre schlimmsten Vermutungen. Und als sie der Wahrheit immer näher kommt, gerät sie selbst ins Visier des Täters …

Ein Blick in die Abgründe der menschlichen Seele – mitten im idyllischen München.

Jetzt als eBook: „Eisbach“ von Nadine Petersen. dotbooks – der eBook Verlag.

Details

Seiten
336
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783955200893
Dateigröße
1.4 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v206466
Schlagworte
Spannung Kriminalroman Regiokrimi Städtekrimi München weibliche Ermittlerin Englischer Garten Andreas Föhr Inge Löhnig eBooks

Autor

Zurück

Titel: Eisbach