Lade Inhalt...

Der Geliebte der Königsbraut

Historischer Roman

2013 588 Seiten

Zusammenfassung

„Du wirst nie jemandem etwas sagen. Es wird ein Geheimnis zwischen uns bleiben“, murmelte Brunichild beschwörend.

Europa im Jahr 566: Der achtzehnjährige Wittiges, mittelloser Landadeliger, wird von seinem älteren Bruder aus dem Haus geworfen, weil das Erbe des Vaters nicht für zwei reicht. Er versucht sein Glück am königlichen Hof von Toledo, und tatsächlich begegnet ihm die Tochter des Königs: die sechzehnjährige Prinzessin Brunichild, die aus politischem Kalkül an einen ihr völlig unbekannten fränkischen König verheiratet werden soll. Kurz vor der Abreise ins Frankenreich verführt sie Wittiges aus reiner Verzweiflung. Er folgt ihr in ihre neue Heimat und riskiert damit sein Leben. Denn er ist der Einzige, der ihrem Ruf als untadelige jungfräuliche Braut gefährlich werden könnte. Doch Wittiges kann nicht anders, als seiner Leidenschaft für Brunichild nachzugeben …

„Ein historischer Roman, der an Üppigkeit in der Erzählweise seinesgleichen sucht.“ Steinfurter Kreisblatt

Jetzt als eBook: „Der Geliebte der Königsbraut“ von Eva Maaser. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
588
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2013
ISBN (eBook)
9783955202279
Dateigröße
3.5 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v229747
Schlagworte
Historischer Roman 6. Jahrhundert Frankenreich Fehde Romantik Liebesroman Tanja Kinkel Iny Lorentz Rebecca Gablé eBooks

Autor

Zurück

Titel: Der Geliebte der Königsbraut