Lade Inhalt...

DIE MEROWINGER - Vierter Roman: Zorn der Götter

2014 149 Seiten

Zusammenfassung

„Willst du es dir nicht einfacher machen?“, fragte der Bischof. „Du wirst Herr dieser Städte sein, ohne dass ein Tropfen Blut fließt.“ – „Und was für ein Zeichen erwarten sie?“, fragte Chlodwig. – „Lass das Kind, das deine Gemahlin dir schenken wird, taufen. Im Namen des dreieinigen Gottes.“

Das Frankenreich im Jahre 492. Der junge König Chlodwig heiratet die Burgunderin Chlotilde, um seine Erbfolge zu sichern. Die Königin jedoch hat noch ein anderes Ziel: Sie will ihren Mann zum christlichen Glauben bekehren. Als sie Chlodwig den sehnlich erwarteten Sohn schenkt, scheint dies in greifbare Nähe zu rücken. Doch dann trifft ein schwerer Schicksalsschlag den Merowinger. Hat Chlodwig den Zorn der alten germanischen Götter heraufbeschworen, die bedingungslose Treue von ihm verlangen?

Die fesselnde Familiensaga über eine der mächtigsten Familien des frühen Mittelalters, die mit Blut und Schwert Geschichte schrieb: die Merowinger.

Jetzt als eBook: „DIE MEROWINGER: Zorn der Götter“ von Robert Gordian. dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
149
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783955205294
Dateigröße
1 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v266891
Schlagworte
Antike Mittelalter Rom Gallien Merowinger Franken Rebellion Intrigen Gewalt Kampf Historie historischer Roman fünftes Jahrhundert sechstes Jahrhundert

Autor

Zurück

Titel: DIE MEROWINGER - Vierter Roman: Zorn der Götter