Lade Inhalt...

Nordlich

Roman

2014 461 Seiten

Zusammenfassung

Drei Familien, drei Schicksale – Willi Zurbrüggens Gesellschaftsroman „Nordlich“ über eine Stadt im Wandel des 20. Jahrhunderts jetzt als eBook.

Die kleine Stadt Nordlich vor dem Zweiten Weltkrieg: Heinz, Aida, Horst und Marie haben noch keine Vorstellung von den Umwälzungen, die ihre Heimat und sie selbst bald durchmachen werden. Aida heiratet Heinz, obwohl sie ihn nicht liebt, während Horst und Marie noch an ihr eigenes Glück zu zweit glauben. Doch schließlich verändert der Krieg alles ... Als Horst nach vielen Jahren der Gefangenschaft nach Nordlich zurückkehrt, beschwört er eine Katastrophe herauf – denn Marie hat mittlerweile ein Kind von einem anderen Mann …

Ein Roman über Liebe, Hass und Verrat. Die Presse über „Nordlich“: „Fesselnd, abwechslungsreich, packend, weil der Leser sich an Dinge erinnert, die er längst vergessen glaubte.“ WAZ

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Nordlich“ von Willi Zurbrüggen. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
461
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2014
ISBN (eBook)
9783955206123
Dateigröße
2.2 MB
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v274225
Schlagworte
Familiengeschichte Buddenbrooks Geselschaftsroman Geschichte Drittes Reich Drama

Autor

Zurück

Titel: Nordlich