Lade Inhalt...

Die Tempelritter-Saga - Band 11: Die Macht der Worte

2015 345 Seiten

Zusammenfassung

„Er begriff, dass dieses Turnier ihn zum Nachdenken bewegen sollte. Er musste entscheiden, welche Richtung er einschlagen wollte. Musste sein Herz befragen – ob er ein Kämpfer oder ein Dichter war.“

Auf der Flucht vor seinen Verfolgern gelangt der schottische Tempelritter Henri de Roslin zusammen mit seinen Gefährten in die von Frankreich unabhängige Provence. Hier, in der Wiege der europäischen Dichtkunst, entdeckt er die Macht der Worte. Getarnt als fahrender Minnesänger gelangt er zu Ruhm und Ansehen. Selbst der eitle Poet und berüchtigte Casanova Kyot D’Arles muss Henris Meisterschaft anerkennen – und zitiert ihn nach Paris zu einem Wettstreit. Henri schöpft einen schrecklichen Verdacht … und ahnt nicht, dass es bereits zu spät ist, um der Falle zu entkommen!

Die Tempelritter, der mächtigste Orden des Mittelalters: Eine packende Abenteuer-Saga, die mehrere Kontinente und Jahrzehnte umspannt!

Details

Seiten
345
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783955207885
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v288807
Schlagworte
Historischer Roman Kreuzritter Tempelritter Mittelalter Kreuzzug Heiliger Gral Guido Dieckmann Martina André eBooks Neuerscheinungen

Autor

Zurück

Titel: Die Tempelritter-Saga - Band 11: Die Macht der Worte