Lade Inhalt...

Geboren im Großen Regen

Mein Leben zwischen Afrika und Deutschland - Mit einem Vorwort von Karlheinz Böhm

2015 230 Seiten

Zusammenfassung

Hören Sie den Klang der Hoffnung: „Geboren im Großen Regen“ von Fadumo Korn und Sabine Eichhorst jetzt als eBook bei dotbooks.

Das schlimmste Verbrechen, das man einer Frau antun kann: die Beschneidung. Auch das Nomadenmädchen Fadumo entgeht dem grausamen Brauch nicht. Mit acht Jahren wird sie im heißen Wüstensand beschnitten und erleidet unvorstellbare Qualen. Als sich die Wunde entzündet, schicken ihre Eltern sie zu ihrem Onkel in die Stadt. Doch die Folgen der Beschneidung und politische Unruhen zwingen Fadumo, ihr Heimatland zu verlassen und sich in Deutschland ein neues Leben aufzubauen. Und obwohl sich die schmerzlichen Erinnerungen an ihre Vergangenheit tief in ihr Gedächtnis eingebrannt haben, verliert Fadumo nie die Hoffnung – und macht sich für alle Mädchen und Frauen stark, die ein ähnliches Schicksal erleiden mussten.

Aufwühlend, ergreifend und sehr aktuell: Die Biografie der Menschenrechtsaktivistin Fadumo Korn.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Geboren im Großen Regen“ von Fadumo Korn und Sabine Eichhorst. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
230
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783958241084
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v295419
Schlagworte
eBooks Roman Afrika Schicksal Nomaden Beschneidung

Autoren

Zurück

Titel: Geboren im Großen Regen