Lade Inhalt...

Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd: True Crime 1

©2015 201 Seiten
Reihe: True Crime, Band 1

Zusammenfassung

Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd: „Todesart: Nicht natürlich“ von Herbert Rhein jetzt als eBook bei dotbooks.

Im Wald liegt eine Leiche. Nackt, weiblich und bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Der Schädel ist zertrümmert, Teile des Kiefers fehlen und Tiere haben bereits begonnen, sich über den Körper herzumachen. Es gibt keine Möglichkeit, die Identität des Opfers festzustellen. Oder etwa doch?
Um herauszufinden, was hinter so einem grausamen Verbrechen steckt, verwandeln sich in den Laboren der Gerichtsmedizin selbst die kleinsten Hinweise in entscheidende Spuren. Begeben Sie sich mit den Pathologen auf die Suche und ergründen Sie die Geheimnisse der forensischen Arbeit!

Lassen Sie sich überraschen: Die Realität ist faszinierender als jeder Krimi – und härter als jeder Thriller!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Das hochspannende Pathologie-Sachbuch „Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd“ von Herbert Rhein - auch bekannt als Krimi-Bestsellerautor Ole Hansen - ist ein brisantes True-Crime-Lesevergnügen für die Fans von Michael Tsokos und Mark Benecke. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
201
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2015
ISBN (eBook)
9783958242289
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2015 (April)
Schlagworte
Gerichtsmedizin Sachbuch Pathologie Sachbuch True Crime Bücher Michael Tsokos Mark Benecke Claas Buschmann Kay Scarpetta Patricia Cornwell Tess Gerritsen eBooks

Autor

Zurück

Titel: Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd: True Crime 1