Lade Inhalt...

Corellis Geige

Roman

2016 447 Seiten

Zusammenfassung

Ein Intrigenspiel ohne Grenzen im prachtvollen Rom des 18. Jahrhunderts: „Corellis Geige“ von Andreas Liebert jetzt als eBook bei dotbooks.

„Du wirst Glück haben, aber keinen Erfolg. Du findest Zugang zu den Herzen – doch nur, weil du mit dem Herzen eines Toten spielen wirst.“
Rom um 1720: Als die berühmte Wundergeige des Komponisten Corelli in die Hände des armen Spielmanns Niccolo fällt, gelangt dieser zu Ruhm und Ansehen. Auch seinem Sohn Marcello verhilft der betörende Klang des bedeutenden Instruments zu einer Karriere als Virtuose. Doch die Neider sind nicht weit und so werden sie von einem mächtigen Gegner verfolgt, der um sie herum ein Netz aus Intrigen spinnt – getrieben von dem manischen Wunsch, Corellis Geige zu besitzen …

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Corellis Geige“ von Andreas Liebert. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
447
Erscheinungsform
Überarbeitete Neuausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783958244894
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v313497
Schlagworte
Historischer Roman Musik Spielmann Rom Italien 18. Jahrhundert Wolf Serno Oliver Pötzsch Andrea Schacht eBooks

Autor

Zurück

Titel: Corellis Geige