Lade Inhalt...

Die Tempelritter-Saga - Band 18: Das Grab des Heiligen

2016 295 Seiten

Zusammenfassung

„Er verstand die Evangelien als Heilsbotschaft, die in eine Welt der Schatten das Licht brachten.“: „Die Tempelritter-Saga“ – als eBook bei dotbooks.

Ein dunkler Schatten liegt auf dem Leben des Tempelritters Henri de Roslin: Er wurde Opfer einer Verschwörung, was ihn tief verletzt hat. Deshalb reist er mit seinen Gefährten nach Zypern zum Grab des Heiligen Barnabas. Er erhofft sich Trost und Rat an dieser Ruhestätte, um sein eigenes Unglück zu vergessen. Doch als ein mysteriöses Schriftstück auftaucht, muss sich Henri die Frage stellen, ob sein bisheriger Lebensweg auf einer Lüge basiert: Angeblich handelt es sich um ein neues Evangelium, das der Apostel Barnabas vor seinem Tod verfasst hat. Um herauszufinden, was wirklich dahinter steckt, müssen Henri und seine Weggefährten eine harte Prüfung bestehen …

Die Tempelritter, der mächtigste Orden des Mittelalters: Eine packende Abenteuer-Saga, die mehrere Kontinente und Jahrzehnte umspannt! Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
295
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783955208295
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v314322
Schlagworte
Historischer Roman Tempelritter Kreuzzüge Abenteuer Ritter Martina André Guido Dieckmann Jerusalem Neuerscheinungen eBooks

Autor

Zurück

Titel: Die Tempelritter-Saga - Band 18: Das Grab des Heiligen