Lade Inhalt...

Die Summe der Stunden

Roman

2016 165 Seiten

Zusammenfassung

Die Geschichte einer großen Liebe in schwierigen Zeiten: „Die Summe der Stunden“ von Anke Gebert – jetzt als eBook bei dotbooks.

Berlin in den Goldenen Zwanzigern: Im Hotel Adlon begegnet Ursula dem Pagen Karl. Während sie den ernsten Jungen bei seiner täglichen Arbeit beobachtet, lernt sie eine fremde Welt kennen – als Tochter einer gefeierten Opernsängerin hat sie sich bisher nie gefragt, woher all der Luxus kommt, der sie umgibt. Trotz des gesellschaftlichen Unterschieds entstehen bald zarte Gefühle zwischen dem ungleichen Paar. Aber dann muss Ursula mit ihrer Mutter abreisen …
Über 70 Jahre später sind Karl und Ursula wieder im Hotel Adlon. Hier wollen sie die Geschichte ihrer tiefen Liebe, die zugleich die wechselvolle Geschichte Berlins ist, noch einmal Revue passieren lassen.

„DIE SUMME DER STUNDEN ist ein ungemein bewegendes Buch, weil es von einer bedingungslosen, geduldigen und zeitlosen Liebe handelt, wie es sie nur ganz, ganz selten gibt.“ WDR Buchtipp

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Die Summe der Stunden“ von Anke Gebert. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
165
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2016
ISBN (eBook)
9783958247772
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v343945
Schlagworte
Roman Berlin 20. Jahrhundert Hotel Adlon Charlotte Roth deutsche Geschichte Mauerbau Krieg bedingungslose Liebe eBooks

Autor

Zurück

Titel: Die Summe der Stunden