Lade Inhalt...

Valentine heißt man nicht & Der Duft von Sommer und Oliven

Zwei Romane in einem eBook

2017 348 Seiten

Zusammenfassung

Valentine heißt man nicht

Selbst die größte Unordnung kann ihrer guten Laune nichts anhaben! Valentine wohnt mit Ehemann Philip in einer Villa in Berlin-Grunewald – zusammen mit vielen Hunden, Katzen und der schrulligen Haushälterin Anna. Diese verbummelt die Autoschlüssel, verbraucht den ganzen Kaffee, ohne neuen zu kaufen, kurz: Anna muss öfter unterstützt werden, als dass sie selbst eine Hilfe ist. Valentine behält bei all dem Trubel trotzdem die Nerven. Doch nun ist sie schwanger … Und aus der starken Valentine wird ein richtiges Nervenbündel, sie kann sich schließlich nicht um alles kümmern! Zum Glück kommt Valentines guter Freund, der Tierarzt Hans, gerne zu Besuch – und kümmert sich nicht nur um die vierbeinigen Hausbewohner …

Der Duft von Sommer und Oliven

Ein unvergesslicher Urlaub! Model Jou reist nach Italien, um guten Wein und laue Sommernächte zu genießen. Mit dabei: dreißig muntere Urlauber – und Robert, der attraktive Reiseleiter. Das sieht Jous Freund Hans gar nicht gerne und reist aus Eifersucht hinterher. Kreuz und quer geht es durch Italien auf eine Reise voller Missverständnisse und Verwirrungen. Als Jou sich gerade die Frage stellt, ob sie Robert tatsächlich interessant findet, steht plötzlich Hans vor der Tür – und das Chaos ist perfekt …

Details

Seiten
348
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2017
ISBN (eBook)
9783961481125
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2017 (Juli)
Schlagworte
doppelter-lesespaß:unsere-doppelbände Frauenunterhaltung Frauenroman Feelgood-Roman Liebesroman Bestseller-Autorin Romanze Italienreise – Liebe inbegriffen Toskana Berlin ebooks sammelbände

Autor

Zurück

Titel: Valentine heißt man nicht & Der Duft von Sommer und Oliven