Lade Inhalt...

Das Schwert des Sarazenen

Roman

2018 716 Seiten

Zusammenfassung

Ein Mann, der niemanden fürchtet: „Das Schwert des Sarazenen“ von Ursula Walch jetzt als eBook bei dotbooks.

Spanien, Anfang des 16. Jahrhunderts: Seit seiner Kindheit sieht sich Nicolas den Intrigen und Anfeindungen seines missgünstigen Halbbruders ausgesetzt. Am Hof seines Vaters, einem spanischen Edelmann, wird der Sohn einer schönen Maurin als Bastard gedemütigt und geächtet. Nicolas sieht nur einen Ausweg: Er flieht und wird zum Seefahrer und Freibeuter. Vom Gedanken der Rache getrieben, erlangt er als gefürchteter Piratenkapitän Macht und Reichtum. Viele Frauen wetteifern um seine Gunst, und Nicolas‘ Verlangen nach Ruhm und Leidenschaft ist unersättlich. Doch um sein Herz hat Nicolas eine Mauer errichtet – und es gibt nur eine Frau, die diese zum Einsturz bringen kann …

Opulent, mitreißend, berauschend.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Das Schwert des Sarazenen“ von Ursula Walch. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
716
Erscheinungsform
überarbeitete Neuausgabe
Jahr
2018
ISBN (eBook)
9783961480135
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2018 (Juli)
Schlagworte
eBooks Seefahrt Freibeuter Kampf Gewalt Liebe Sex Spanien Alicante 16. Jahrhundert

Autor

Zurück

Titel: Das Schwert des Sarazenen