Lade Inhalt...

Gier - Es gibt keine Unschuld: Ein Justin-Westwood-Thriller Band 1

von Russell Andrews (Autor) Wolfgang Thon (Übersetzung)

2019 395 Seiten

Zusammenfassung

Kein Opfer ist zu groß: Der actiongeladene Thriller »Gier – Es gibt keine Unschuld« von Russel Andrews jetzt als eBook bei dotbooks.

Niemand glaubt mehr an ihn – aber sie wissen nicht, was in ihm steckt … Von seiner tragischen Vergangenheit geplagt, ertränkt Justin Westwood seinen Kummer im Alkohol. Der einst so hartgesottene Kriminalpolizist gibt sich die Schuld am Tod seiner Frau – und lässt sich privat wie auch beruflich gehen. Doch als eine Journalistin scheinbar grundlos ermordet wird und das FBI den Fall an sich reißen will, erwachen seine Instinkte wieder. Bei den Ermittlungen stößt er auf eine skrupellose Organisation, die von der Gier nach einer wissenschaftlichen Sensation geradezu besessen ist: der Unsterblichkeit. Justin ist fest entschlossen, ihre grausamen Pläne zu durchkreuzen – aber kann er auch sich selbst retten?

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der fesselnde Thriller »Gier – Es gibt keine Unschuld« von Russel Andrews ist der erste Band seiner erfolgreichen Justin-Westwood-Reihe. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
395
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2019
ISBN (eBook)
9783961487820
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v499437
Schlagworte
Wirtschafts-Thriller Polit-Thriller Krimi Pharmakonzerne Long Island Marc Elsberg Lee Child Michael Connelly Neuerscheinung eBooks

Autoren

Zurück

Titel: Gier - Es gibt keine Unschuld: Ein Justin-Westwood-Thriller Band 1