Lade Inhalt...

Tod in München - Rachelust: Der erste Fall für Sonne und Litzka

Kriminalroman

2020 202 Seiten

Zusammenfassung

Die Weltstadt mit Herz zeigt ihr mörderisches Gesicht: Der packende Kriminalroman »Tod in München – Rachelust« von Harry Luck jetzt als eBook bei dotbooks.

Wenn sich hinter dem strahlenden Scheinwerferlicht Abgründe auftun … Als »Isarbulle« löst Alfons Waldbauer jede Woche einen spannenden Fall, die TV-Serie ist ein echter Publikumsliebling – doch dann erschüttert ein Mord hinter der Kamera den schönen Schein. Das Opfer: der Regisseur. Der Tatverdächtige: der Isarbulle selbst. Kommissar Jürgen Sonne weiß, dass er sich mit seinen Ermittlungen auf dem Bavaria-Filmgelände auf dünnes Eis begibt. Der skrupellose Reporter Frank Litzka macht ihm die Sache nicht leichter, aber braucht es vielleicht genau dieses kalte Kalkül für die Lösung des Falls? Widerwillig schließt Kommissar Sonne sich mit ihm zusammen – und stößt bald auf dunkle Geschäfte, die sich bis in die höchsten Kreise Münchens ziehen …

»Harry Luck ist ein absoluter Spannungskünstler.« Bayerischer Rundfunk

Jetzt als eBook kaufen und genießen: »Tod in München – Rachelust« von Harry Luck – der Auftakt der großen München-Krimireihe. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
202
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783961489800
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v515860
Schlagworte
Kriminalroman Politkrimi Regiokrimi Großstadtkrimi Ermittlerkrimi Spannung Tatort München Soko München Neuerscheinung eBooks

Autor

Zurück

Titel: Tod in München - Rachelust: Der erste Fall für Sonne und Litzka