Lade Inhalt...

Die Tochter des Gauklers: Die Saga in einem Band

Historischer Roman

©2020 735 Seiten

Zusammenfassung

Entdecken Sie die Abgründe des Mittelalters: Die historische Saga »Die Tochter des Gauklers« von Stefan Nowicki als eBook-Sammelband bei dotbooks.

Darf eine Frau ohne Rechte es wagen, von einer besseren Zukunft zu träumen? Als Uta im Jahre 1283 mit der Gauklertruppe ihres Vaters durch das Stadttor schreitet, ist sie voller Hoffnung: Kann Hameln ihre neue Heimat werden? Noch ahnt Uta nicht, dass sich hinter den prachtvollen Fassaden ein Sturm zusammenbraut, denn jeder der reichen Händler und Handwerker muss einen Erben bestimmen – und verdammt so dessen Geschwister zu einem Leben in Abhängigkeit. Die Stadtmauern sind längst zu eng … aber wohin sollen die jungen Menschen gehen, um ihr Glück zu finden? Für Uta scheint sich indes alles zum Guten zu wenden: Sie beherrscht wie keine Zweite die Kunst des Rattenfangens, was sie beliebt macht bei den Herren der Kornspeicher. Und noch dazu findet sie in Lorenz, dem Steinmetz-Lehrling, ihre große Liebe. Doch sie macht sich auch erbitterte Feinde, die das »Rattenmädchen« aus der Stadt jagen wollen …

Wir alle kennen die Legende, aber was ist damals wirklich passiert? Bestsellerautor Stefan Nowicki begeistert in seiner Trilogie mit einer ganz neuen Interpretation des Rattenfänger-Mythos – voller sympathischer Protagonisten und überraschender Wendungen!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der Sammelband »Die Tochter des Gauklers« vereint die drei fesselnden Romane von Stefan Nowickis historischer Saga. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
735
Erscheinungsform
Originalausgabe
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783966550017
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2020 (September)
Schlagworte
Historischer Roman Mittelalter 13. Jahrhundert Rattenfänger Hameln Sabine Ebert Wolf Serno Oliver Pötzsch Neuerscheinung eBooks doppelter-lesespaß:unsere-doppelbände sammelbände
Zurück

Titel: Die Tochter des Gauklers: Die Saga in einem Band