Lade Inhalt...

Die Hexe und der Herzog

Roman

2020 530 Seiten

Zusammenfassung

Pracht und Schrecken des Mittelalters: Der historische Roman »Die Hexe und der Herzog« von Bestseller-Autorin Brigitte Riebe als eBook bei dotbooks.

Innsbruck im Jahre 1485: Wie Gift schleicht sich der Hexenwahn in die Herzen der Menschen, angefacht von dem fanatischen Inquisitor Heinrich Kramer. Inmitten dieser aufgewühlten Zeit verschlägt es die junge Lena an den Hof des Herzogs, wo sie auf eine Anstellung hofft. Als der mächtige Herrscher jedoch ausgerechnet ihr seine Aufmerksamkeit schenkt, wird Lena in ein gefährliches Spiel verwickelt: Eifersüchtigen Hofdamen ist die schöne Magd ein Dorn im Auge – und schon bald wispert man hinter vorgehaltener Hand von Hexerei! Verzweifelt versucht Lena, ihre Unschuld zu beweisen, doch so verstrickt sie sich immer mehr in dem Spinnennetz aus Aberglauben, Rachsucht und teuflischer Gier. Einzig der junge Rechtsgelehrte Johannes Merwais scheint ihr zu glauben – aber wird er ihr auch noch helfen wollen, wenn er das Geheimnis ihrer Vergangenheit erfährt?

Spannend erzählt und erstklassig recherchiert: »Ein Genuss – faszinierend und beste historische Unterhaltung.« Frankfurter Stadtkurier

Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der farbenprächtige Historienroman »Die Hexe und der Herzog« von Bestseller-Autorin Brigitte Riebe. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Details

Seiten
530
Erscheinungsform
Neuausgabe
Jahr
2020
ISBN (eBook)
9783966555562
Sprache
Deutsch
Katalognummer
v941143
Schlagworte
Historischer Roman Historienroman Mittelalter-Roman Hexen-Roman Tanja Kinkel Oliver Pötzsch Bestseller-Autorin 15. Jahrhundert Neuerscheinung eBooks

Autor

Zurück

Titel: Die Hexe und der Herzog